Ein Erfahrungsbericht der anderen Art –Schlank werden ohne Diät

Judith (42) und Karolin (36), aus Mögglingen, haben gemeinsam ein Experiment beim Abnehmen gewagt. Beide wollten 10 Kilogramm leichter werden. Judith vertraute auf Diätpillen, während Karolin behauptete, dass ein schlank werden ohne Diät nicht möglich sei.

Abnehmen als Wettkampf – Das Gewichts-Duell zweier Freundinnen

Meine Freundin Karolin und ich wollten gemeinsam etwa zehn Kilo abnehmen. Als leidenschaftliche Leser hatte ich Appetithemmer entdeckt und wollte damit mein Ziel erreichen. Karolin hatte mich zu Beginn ausgelacht und nur gemeint, dass ich mir ein schlank werden ohne Diät gleich abschminken kann. Sie wollte mit der Atkins-Diät und viel Sport ihre Figur verbessern. Wir sind wirklich schon lange gute Freundinnen, aber Karolins überhebliche Art hatte mich schon ein wenig geärgert und ich habe aus unserem gemeinsamen Ziel einen Wettstreit gemacht.

schlank werden ohne DiätIch habe Karolin dann versichert, dass ein schlank werden ohne Diät sehr wohl möglich ist und ich ihr das beweisen werde. Sie kann ja auf Ihre Diät setzen und nach vier Wochen können wir dann mal unser Gewicht vergleichen. Damit es auch einen Anreiz gab, habe ich etwas wagemutig den Einsatz festgelegt, dass der Verlierer dem Gewinner den gemeinsamen Zwei-Tagesausflug nach Berlin bezahlen muss und zwar komplett. Karolin hat siegessicher geprustet und sofort zugestimmt. Sie meinte noch, dass sie sich von dem gesparten Geld ja gleich neue Kleidung kaufen kann, während ich kein Gramm verlieren würde.

Etwas angespannt hatte ich mir den Appetithemmer gekauft und mit der Kur begonnen. Nach ein paar Tagen hatte mich Karolin morgens angerufen. Sie war joggen und fragte mich, wie ich an meinem Gewicht arbeite. Ich sagte ihr dann, dass ich gerade meinen Kaffee trinke und nichts weiter unternehme. Wieder lachte sie und teilte mir mit, dass sie sich schon auf ihren kostenlosen Urlaub freut. Das hatte mich ein wenig verunsichert und ich habe mich danach gleich auf die Waage gestellt. Nach einer Woche 2,5 Kilo weniger kam mir ausreichend vor.

Die restliche Zeit hatte ich kaum Hunger und war sehr schnell satt. Auch ohne Sport habe ich weiter konstant an Gewicht verloren. Dann kam Tag X. Siegessicher präsentierte sich Karolin, die 6 Kilo weniger auf die Waage brachte. Ich konnte nur grinsen und habe mit meinen 11 Kilo in vier Wochen mit Abstand gewonnen. Meinen kostenlosen Kurzurlaub habe ich sehr genossen und Karolin fragte mich ganz kleinlaut, ob sie den restlichen Kaffee vielleicht bekommen könnte.

Verwandte Beitrag:
Abnehmen mit Pillen Abnehmen mit Pillen kommt immer mehr in Mode. Doch verliert man dadurch auch wirklich an Gewicht oder wird nur der Geldbeutel dünner? Wir klären Sie a...
Wie wirkungsvoll ist Almased? Der Frage gehen wir natürlich auf den Grund. Wie funktioniert das Abnehmen mit Almased? Was ist drin und wie schnell geht das Abnehmen damit? Beim Abn...
Abnehmen ohne Sport Wie kann ich ohne Sport Abnehmen? Diese Frage stellen sich viele, die sich vorgenommen haben eine Diät zu machen. Im folgendem Blogpost werden wir...
Hilfe, ich bin zu dick! – Was soll ich tun? Was hilft gegen Übergewicht? Das fragen sich viele und es gibt auch unzählige Antworten. Doch welche helfen auch tatsächlich? Was hilft gegen Übergew...