Gesund und effektiv abnehmen mit Sport

Viel Bewegung ist wichtig, um gesund und schlank zu bleiben. Aber wie schnell geht das Abnehmen mit Sport wirklich und welche Sportarten sind dafür geeignet?

Schwitzen für die Traumfigur? – Schlank durch Sport

Abnehmen mit Sport ist immer eine gute Entscheidung. Allerdings gilt es auch hierbei einige Dinge zu beachten, damit Sie schnell und gesund abnehmen. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Ernährung anpassen

Abnehmen mit Sport Sport alleine ist gesund, bringt aber nicht viel für das Gewicht, wenn Sie die Ernährung nicht anpassen. Auch das japanische Sumo-Ringen ist eine Sportart, wobei die Athleten von einem schlanken Körper ziemlich weit entfernt sind. Es kann sein, dass es Ihnen schwer fallen wird bei sportlicher Betätigung eine Diät durchzuhalten. Gerade durch den erhöhten Energiebedarf kann der Hunger schnell zur Hürde fürs Abnehmen mit Sport werden. Mithilfe von den Abnehmprodukten lässt sich die Ernährung allerdings spielend einfach in den Griff bekommen und Sie erreichen den maximalen Effekt, um sehr schnell an Gewicht zu verlieren.

Geeignete Sportart wählen

Vom Bogenschießen oder Billard spielen wird man kaum nennenswert an Gewicht verlieren. Hingegen wird man als Übergewichtiger auch kaum einen Langlauf durchhalten können. Daher ist es wichtig, eine geeignete Sportart zu wählen, welche schonend die Fettpolster angreift und auch die Gelenke nicht zu sehr belastet. Als besonders effektiv bewährte sich dabei eine Kombination aus Krafttraining und Ausdauersport.

Richtig trainieren

Um auch wirklich an die Fettdepots des Körpers ranzukommen, ist es wichtig nicht einfach darauf los zu trainieren, sondern das Abnehmen mit Sport sinnvoll in Angriff zu nehmen. Bei einem leichten Krafttraining, werden die Energiespeicher des Körpers entleert. Wenn Sie anschließend ein leichtes Ausdauertraining von etwa 30 Minuten auf einem Liegefahrrad absolvieren, werden Sie überrascht sein, wie schnell Sie Ihre ungeliebten Kilos verlieren. Aber übertreiben Sie es nicht mit dem Ehrgeiz. Für die Fettverbrennung reicht ein Ausdauertraining mit leichter Intensität vollkommen aus. Trainieren Sie so, dass Sie sich dabei wohlfühlen. Schwitzen ist keine Bedingung, ganz im Gegenteil. Steigt der Puls zu hoch, wird die Fettverbrennung gestoppt und der Körper beginnt für eine schnellere Energiegewinnung Muskeln abzubauen.

 

Verwandte Beitrag:
Abnehmen im Schlaf Herrmann (52), aus Esslingen, hat schon unzählige Diäten hinter sich. Geholfen hat keine. Die zusätzliche Einnahme von Reduxan half ihm letztlich beim...
Hilfe, ich bin zu dick! – Was soll ich tun? Was hilft gegen Übergewicht? Das fragen sich viele und es gibt auch unzählige Antworten. Doch welche helfen auch tatsächlich? Was hilft gegen Übergew...
6 TIPPS – um DAUERHAFT schlank zu bleiben Kohlsuppen Diät, 7kg in 2 Wochen..blablabla - Meist ist das totaler Quatsch und bringt auf Dauer nix! Deswegen heute : Meine 6 LIEBSTEN TIPPS um DAUE...
Ein Erfahrungsbericht der anderen Art –Schlank wer... Judith (42) und Karolin (36), aus Mögglingen, haben gemeinsam ein Experiment beim Abnehmen gewagt. Beide wollten 10 Kilogramm leichter werden. Judith ...