Tipps zum Abnehmen

Obwohl es sich bei unserem Testsieger  Dr.Slym Konzentrat 1 Liter um ein rein natürliches Mittel handelt, das keine Nebenwirkungen verursacht, ist es nur zu gut verständlich, wenn Menschen ganz ohne Hilfsmittel abnehmen möchten. Die folgenden Tipps werden Ihnen dabei behilflich sein:

 

Bewegung

Es ist wohl ein offenes Geheimnis, dass das Um und Auf des Abnehmens genügend Bewegung ist. Durch Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt und mit einem guten Stoffwechsel funktioniert der Abbau von Fett viel besser. So sollte Sport in keiner Diät fehlen.

 

Trinken
Besonders wichtig ist es auch genügend Flüssigkeit aufzunehmen. Denn auch das regt den Stoffwechsel an und somit natürlich die Fettverbrennung. Am Tag sollten es mindestens 1,5 Liter sein. Die Rede ist aber nicht von Limonade sondern von Wasser oder ungesüßtem Tee. Während einer Diät ist das sehr wichtig.

 

Gegen den Heißhunger auf Süßes
Sollten Sie auf die Einnahme von Appetithemmer oder Appetitzügler verzichten, dann sind Heißhungerattacken ein schwerwiegendes Problem. Sollte Sie der Heißhunger auf Süßes überfallen, dann gönnen Sie sich ein kleines Stück Schokolade. Lassen Sie sich dieses aber im Mund zergehen; also nicht kauen sondern einfach im Mund schmelzen lassen. Das sollte über das Schlimmste hinweghelfen.

 

Keine Zwischenmahlzeiten
Man sollte sich auf entweder 3 größere Mahlzeiten oder 5 kleiner Mahlzeiten am Tag festlegen. Diese muss man genau einhalten. Also keine Zwischenmahlzeiten wie den Marsriegel für Zwischendurch!

 

FDH
Immer bekannter wird die FDH-Regel. Diese Abkürzung bedeutet übrigens „FrissDieHälfte“. Man soll einfach bei jeder Mahlzeit nur die Hälfte davon essen. Unserer Meinung nach viel leichter gesagt als getan! :)

 

Kein Essen nach 19 Uhr
Während der Nacht, also wenn man sich in Liegeposition befindet, funktioniert die Verdauung nicht so gut, weswegen man auf späte Snacks verzichten sollte.